Bootsanhänger versenkt

Ondrovcik Christian IMG 2025 TSR

Beim Zurückschieben über die Abfahrtsrampe bei der Donau kam ein Bootsanhänger von der befestigen Fahrbahn ab und blieb mit einem Rad im Steinwurf nebenan stecken. Es gab kein Vor und auch kein Zurück - Die Freiwillige Feuerwehr wurde zu Hilfe gerufen.


Am 05.08.2017 gegen 18 Uhr wurden die freiwilligen Feuerwehrmitglieder per SMS-Alarmierung zur Hilfeleistung gerufen. Nach kurzer Rücksprache mit den Eigentümern wurde der Bootsanhänger mit Druckluft-Hebekissen angehoben und danach wieder auf befestigtes Terrain gezogen. Anschließend konnte das Wasserfahrzeug sicher zu Wasser gelassen werden. 

 

Bericht: Klaus Riedmüller (FF Orth)
Fotos: Christian Ondrovcik (FF Orth)