Aufmerksame Nachbarn retten Frau das Leben

  icon tlf4 back Nachbarn und Angehörige wunderten sich, warum sich eine Pensionistin nicht wie gewohnt bei ihnen gemeldet hatte. Als es in den Abendstunden im Haus finster bleib, schlugen sie Alarm - die Freiwillige Feuerwehr kam zur Hilfe.

Am 24.10.2019 gegen 19:30 Uhr wurden schließlich die Einsatzkräfte zum Einfamilienhaus gerufen. Da ein Unfall vermutet wurde, verschafften sich die Feuerwehrleute Zugang durch ein Fenster im Erdgeschoss. Rasch konnte die 81-jährige Dame gefunden werden. Sie wurde unverzüglich vom Rettungsdienst erstversorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Aufmerksamen Nachbarn ist zu verdanken, dass hier rasch reagiert und der Bewohnerin so möglicherweise das Leben gerettet wurde.

 PIC001

Im Einsatz waren die FF Orth mit zwei Einsatzfahrzeugen und 10 Mitgliedern, die Polizei, der Johanniter Rettungsdienst sowie das Rote Kreuz.

Bericht und Fotos: Klaus Riedmüller (FF Orth)