Leistungsbewerbe in Obersiebenbrunn

TSR

Erfolgreich ging der Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb in Obersiebenbrunn zu Ende: Orther Feuerwehrmitglieder waren in insgesamt drei verschiedenen Gruppen vertreten - und jede gewann einen Pokal.

Neben der Gruppe Orth 1 trat auch die Damengruppe sowie die hauptsächlich aus den "Jungen" bestehende Gruppe an. Die beiden letztgenannten Gruppen holten sich noch Verstärkung aus Breitensee und Rutzendorf, um die Neunergruppe zu vervollständigen.

Gruppe Orth/Breitensee mit den "Juniors"

Damengruppe - verstärkt durch zwei Mitglieder aus Rutzendorf

Gruppenbild - die neuen Dressen wurden vom Feuerwehrkameraden Christian Ondrovcik zur Verfügung gestellt.

Die Siegerverkündung fand bei strahlendem Sonnenschein statt und brachte ebenso strahlende Gesichter bei den Siegergruppen

Funktionäre und Ehrengäste gratulierten den erfolgreichen Bewerbsgruppen

Unser Fotomodell präsentiert die neuen Dressen - Danke an den Sponsor!

Und auch der Pokal für den 4. Platz in Bronze A kann sich sehen lassen.

Beim Abschnittsfeuerwehrtag am Sonntag wurden nach der Heiligen Messe einige Feuerwehrmitglieder mit Ehrenzeichen und -medaillen ausgezeichnet.
Anlässlich der 135-Jahr-Jubiläums der FF Obersiebenbrunn waren zahlreiche Festgäste aus Politik, Polizei, Feuerwehr- und Rettungswesen erschienen. 

Bericht: Klaus Riedmüller, V
Fotos: FF Orth an der Donau (Caroline Zatschkowitsch, Alfred Horak)