Feuerwehrjugend in Orth

Feuerwehrjugend

Die Feuerwehrjugend ist eine Untergliederung der Freiwilligen Feuerwehren Niederösterreichs. In die Feuerwehrjugend werden Buben und Mädchen vom vollendeten 10. Lebensjahr bis zum vollendeten 16. Lebensjahr aufgenommen. Nach Erreichung der Altersgrenze werden sie in die aktive Mannschaft überstellt. Die Feuerwehrjugend setzt sich zum Ziel in den jungen Menschen den Sinn für Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft, Gemeinschaft und Kameradschaft zu wecken und zu fördern. Auch auf die körperliche und geistige Ertüchtigung wird nicht vergessen. 

Imagefolder Feuerwehrjugend 640px

Liebe Eltern!

Ihr Sohn oder Ihre Tochter hat lnteresse, Mitglied bei der Feuerwehrjugend der Freiwilligen Feuerwehr Orth an der Donau zu werden? 

Die jungen Menschen werden durch unsere eigens dafür ausgebildete Jugendbetreuerin Caroline Zatschkowitsch und die Jugendbetreuer-Gehilfen Nicole Wiesbauer, Manfred Metzenbauer, Martin Kampits und Alexander Madzak in Heimabenden, Lagern und sonstigen Veranstaltungen unterwiesen und betreut.

Die Ausbildung erfasst auch feuerwehrtechnische Belange, die Jugendlichen werden aber bis zur Überstellung in den Aktivdienst (frühestens mit dem 15. Geburtstag) nicht zu Einsätzen der Feuerwehr herangezogen. Die Mitglieder der Feuerwehrjugend sind bei allen Tätigkeiten der Feuerwehrjugend unfallversichert.
Die Mitgliedschaft bei der Feuerwehrjugend ist kostenlos.Wir würden uns freuen, auch Ihren Sohn / Ihre Tochter in unseren Reihen begrüßen zu dürfen. Es würde dazu beitragen, die Schlagkraft unserer Feuerwehr auch in Zukunft zu erhalten.

Interessiert? Klicken Sie hier, um weitere Informationen herunterzuladen oder melden Sie sich einfach direkt bei uns: Kontakt.
.. oder kommen Sie beim Feuerwehrjugend-Infoabend am 29.10.2019, 19.00 Uhr im Feuerwehrhaus Orth an der Donau vorbei.

Bericht: NÖ Landesfeuerwehrverband, Caroline Zatschkowitsch (FF Orth), Klaus Riedmüller (FF Orth)
Fotos: NÖ Landesfeuerwehrverband