Örtliche Feuerwehren zum Thema OMV-Anlagen geschult

ICON OMV LOGO

In den Einsatzbereich der Feuerwehren fallen auch Betriebsanlagen der OMV - unter anderen auch auf Orther Gemeindegebiet. Um bestmögliche Kooperation zwischen betriebseigenen Feuerwehren (BTF) und freiwilligen Feuerwehren zu gewährsten fand eine Kooperationsschulung statt.

Am 28.03.2017 fand eine Schulung der Feuerwehrleute auf verschiedenste OMV-Anlagen im Gasthaus Sommer in Auersthal statt. Aus dem Abschnitt Groß-Enzersdorf waren die Feuerwehren Markgrafneusiedl, Obersiebenbrunn und Orth an der Donau vertreten.
Wesentliche Themenbereiche der Veranstaltung waren die richtige Alarmierung der OMV-Betriebsfeuerwehr, das Einsatzgebiet der OMV-Anlagen sowie die Einsatzrichtlinien für die Freiwilligen Feuerwehren auf OMV-Anlagen.

 OMV Schulung

OMV Schulung


Weiters wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren über den Ablauf der Öl- und Gasproduktion und die Löschwasserversorgung diverser Anlagen informiert. Ebenso wurden von der Betriebsfeuerwehr OMV mögliche Gefahren aufgezeigt, welche im Ernstfall auftreten können.

Bericht: Caroline Zatschkowitsch
Fotos: Herbert Tuchny (BTF OMV)